201504.22
0

Trend zu juristischen Netzwerken

Der aktuelle „Looking Glass Report 2015“ basiert auf Unfrageergebnissen von 122 Unternehmensjuristen und Antworten aus 160 Kanzleien. Danach sind Anbieter auf dem Vormarsch, die Rechtsdienstleistungen in Netzwerk-Modellen anbieten. Wörtlich heißt es dazu auf Seite 26 des Berichts:

New legal services provider models

In-house legal teams are not only looking to innovate internally, they are also displaying a willingness to purchase legal services from non-traditional providers. In-house lawyers are particularly interested in buying the services of groups or networks of firms that work together.”

Den vollständigen Bericht lesen Sie hier.