Warum ist Xenion zugleich ein LegalTech Unternehmen?

Unser speziell entwickelte Matching Software MyXenion erlaubt eine treffsichere Vorauswahl nach Fachgebiet, besonderen Kompetenzen, Region und Verfügbarkeit. Daher können sich unsere Berater auf den persönlichen Fit konzentrieren. Als Kunde zahlen Sie nur für die Auswahl nach menschlichem Faktor, nicht für Agentur-Overhead oder zahlreiche Social Media Profile.

Warum dann nicht gleich eine Online Plattform zur „Selbstbedienung“?

Dies mag funktionieren bei Projektjuristen im „Commodity-Bereich“. Topjuristen wollen gefunden werden und erwarten unserer Erfahrung nach zu Recht, dass man sich sachkundig um sie bemüht. Sie werden ihre Profile daher in den seltensten Fällen einstellen und wechselbereit sein, wenn sich mittelprächtige Jobs bei ihnen „bewerben“. Im Lawyer on Demand Bereich arbeiten wir allerdings mit ersten Kunden daran, ihnen einen Teil unseres MyXenion zur Verfügung zu stellen. Dadurch können sie sich einen Pool von grundsätzlich passenden Juristen anlegen und jeweils Neuzugänge kennenlernen sowie sehen, wer aktuell mit welcher Kapazität verfügbar ist. So entstehen Win-Win Situationen für Unternehmen und Anwälte bis hin zu flexiblen Units on Demand.