Rechtsdienstleistungen, mit den Kunden neu geschaffen

Wie fit ist Ihre Rechtsabteilung für das 21. Jahrhundert? Profitieren Sie bereits von der heutzutage verfügbaren Technologie, stimmig zu Ihren Anwälten und Abläufen? Design ist die Brücke zwischen Kreativität und Innovation. Wir wenden den Design Thinking Ansatz auf juristische Dienstleistungen an und betreten damit – gemeinsam mit unseren Kunden – Neuland. Bei Xenion glauben wir, dass Legal Design und Projektmanagement im Rechtsmarkt der Zukunft die Königsdiszilpinen sein werden.

Mit uns haben Sie einen Sparringspartner an der Seite, wenn es um Legal Tech geht und das Organisieren juristischer Dienstleistungen. Sind Sie General Counsel, Leiter Recht, CFO oder eine andere Führungskraft? Dann sprechen Sie mit uns über Menschen, Abläufe und unterstützende IT. Dabei gibt es die folgenden Themen:

  • Legal Design Thinking
  • Bedarfsanalyse/Qualitätsmanagement
  • Einkauf von Rechtsdienstleistungen
  • Management von Rechtsberatungskosten
  • Managed Services
  • Optimierung juristischer Abläufe
  • Auslagern von Standardprozessen (LPO)
  • Rechtsdienstleistungen „aus der Cloud“
  • Technologielösungen im juristischen Bereich.

Ob Sie ein zeitgemäßes Vertragsmanagement aufbauen möchten oder eine Einschätzung, welche Bereiche sich mit welchem Aufwand verbessern lassen, erfahren Sie mehr.